Mitmachen

Nicht nur in der Ausstellung an Bord der MS Wissenschaft kann man mit den Arbeitswelten der Zukunft beschäftigen. Weitere Möglichkeiten haben wir hier zusammengestellt.


Klingt nach Teamwork

Die Mitsing-Aktion im Wissenschaftsjahr 2018

Was am Arbeitsplatz am schönsten ist: Spaß und Kreativität im Team! Schnappt euch eure Lieblingskollegen oder welche, die es werden sollen, und singt zusammen einen Song, der zu euch und eurer Arbeit passt: Macht mit bei dieser einmaligen Mitsing-Aktion!

Zur Aktion "Kling nach Teamwork"


Fit im Job

Gesundheitsprofil für Berufstätige

Unsere Arbeitswelt verändert sich im Zuge der Digitalisierung radikal. Am Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der TU Dortmund (IfADo) untersuchen Psychologinnen und Psychologen daher, unter welchen Bedingungen wir optimal arbeiten können – ohne dass die psychische Gesundheit darunter leidet. Um Berufstätige darauf aufmerksam zu machen, wie sie besser mit der eigenen Arbeitsbelastung umgehen können, bietet die Forschungsgruppe nun die Erstellung individueller Gesundheitsprofile an und gibt detaillierte Empfehlungsmaßnahmen. Bei Interesse einfach unverbindlich zur Teilnahme an der Befragung anmelden.

Zum Gesundheitsprofil

Gesundheitprofil

Vom Abi in die Arbeitswelt

DFG-Wissenschaftsquiz

Bist Du gewappnet für die Arbeitswelten der Zukunft? Teste Dein Wissen und erfahre direkt von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der unterschiedlichsten Disziplinen, was uns die Arbeit in Zukunft bringen wird. 

zum DFG-Wissenschaftsquiz

DFG-Wissenschaftsquiz - Vom Abi in die Arbeitswelt

FutureJobs

Der Schreibwettbewerb im Wissenschaftsjahr 2018 - Arbeitswelten der Zukunft

Wie werden wir in Zukunft arbeiten? Liegen wir in der Hängematte, während Roboter unsere Aufgaben erledigen? Braucht die Zukunft noch Büros oder ist der Arbeitsplatz der Park hinterm Haus, die Badewanne, unser eigener Kopf? Brauchen wir eine Ausbildung, ein Studium oder reicht ein Update? Gibt es noch "Führungskräfte" oder entscheiden alle gemeinsam? LizzyNet sucht im Wissenschaftsjahr 2018 – Arbeitswelten der Zukunft Visionen von Mädchen und junge Frauen. Gesucht sind spannende Geschichten, in denen die Hoffnungen, Wünsche und Sorgen einfließen. 

Alle Informationen zum Schreibwettbewerb

Schreibwettbewerb FutureJobs (Bild: © iStock.com/franz12)

Forschungsbörse

Holt Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ins Klassenzimmer

Die Forschungsbörse ist eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Schulen können hier kostenfrei Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler direkt in den Unterricht einladen. Ob für MINT-Fächer wie Biologie, Mathematik und Physik oder Philosophie, Deutsch und den Politikunterricht: Lehrende finden hier mehr als 820 Forschende aus ganz Deutschland, die sie Region, Thema und dem Schulfach für ihren Unterricht auswählen können.

Zur Forschungsbörse

Forschungsbörse Logo


Arbeitswelten der Zukunft