Nachgefragt!

Das Wissenschaftsjahr 2022 – Nachgefragt! stellt erstmals das Fragen selbst in den Mittelpunkt. Haben Sie eine Frage, die Ihnen unter den Nägeln brennt oder ein Thema, dem sich die Wissenschaft dringend annehmen sollte? Dann reichen Sie Ihre Frage bei der Aktion #MeineFragefürdieWissenschaft ein oder kommen Sie an Bord der MS Wissenschaft und machen dort mit an der Fragenaktion.

In diesem Jahr nimmt die Ausstellung an Bord des Ausstellungsschiffs die Wissenschaft selbst unter die Lupe. Denn um Fragen an die Wissenschaft stellen zu können, ist es wichtig zu verstehen, wie diese überhaupt funktioniert. Wie kommen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf ihre Fragestellungen? Welche Methoden nutzen sie, um ihre Forschungsfragen zu beantworten? Wie arbeitet zum Beispiel eine Sprachwissenschaftlerin, wie ein Mikrobiologe oder wie ein Vulkanologe? Was ging unserem heutigen Wissenschaftsstand voraus? Ist der wissenschaftliche Erkenntnisprozess geradlinig oder macht er auch mal Umwege?

Fragen über Fragen! Die Ausstellung „Nachgefragt!“ gibt Ihnen einen kleinen Einblick in die Welt der Wissenschaft und Forschung. 

Dabei werden ganz unterschiedliche Themenfelder beleuchtet:

  • Wie funktioniert Wissenschaft? In verschiedenen Wissenschaftsdisziplinen gehen die Forschenden ganz unterschiedlich an ihre Fragestellungen heran. Erfahren Sie mehr über die unterschiedlichen Ansätze und Methoden.
  • Woher kommt unser Wissen? Neugier hat Menschen seit jeher angetrieben, die Welt um sich herum zu untersuchen. In diesem Themenfeld erfahren Sie mehr über vergangene Forschungserfolge. Aber auch Fehleinschätzungen oder Misserfolge haben zu unserem heutigen Wissensstand beigetragen.
  • Was sind die drängenden Fragen der Zukunft? Forschung braucht Zeit. Deshalb beginnen wir schon heute Lösungen für zukünftige Probleme zu entwickeln. In diesem Themenbereich wagen wir mit Ihnen gemeinsam einen Blick in die Zukunft: Wir zeigen wie Forschende Szenarien und Lösungsansätze in einer sich stetig wandelnden Welt entwickeln.
  • Wie kann man selbst aktiv werden? Unter dem Stichwort “Citizen Science” forschen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern. Erfahren Sie in der Ausstellung, wie Sie selbst mitforschen können und was mit diesen Erkenntnissen passiert. 

MSW22_Newsletter_Profilbild_2000x625